Mag. Sieglinde Pfänder, geb. Klein

Geb. am 24.02.1967 in Bernstein, Burgenland
Eltern: Vater: Dir. Siegfried Klein, Hauptschuldirektor aus Weißenbachl, Bgld

Mutter: Gerlinde Klein, geb, Klein, Schneidermeisterin aus Bernstein, 

Schulbildung: 

Volksschule, Hauptschule in Bernstein
 Evangelisches Oberstufenrealgymnasium in Oberschützen
 Studium der Evangelischen Theologie in Wien und Tübingen


 Ausbildung:

Lehrvikariat: Oberwart. Sept. 1994 - Aug.1996
Pfarramtskandidatin: Neunkirchen: Sept.1996 – Aug. 1997
Erste Pfarrstelle: Rechnitz: Sept. 1997- Aug. 2002
Seit Sept. 2002 Pfarrerin der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Oberwart.
Seit Feber 2010 mit der Geschäftsführung der Diakonie Burgenland betraut.
Seit Herbst 2011 Obfrau des Evangelischen Diakonievereins Burgenland.

Meine persönlichen Schwerpunkte als Pfarrerin liegen,
neben den allgemeinen Aufgaben in einer Pfarrgemeinde,  
 

·         in der Sterbebegleitung onkologischer Patienten/innen,

·         und in der Begleitung verwaister Eltern,
     für die wir auf dem Ev. Friedhof in  Oberwart einen Ort der Trauer geschaffen haben

Meine persönlichen diakonischen Schwerpunkte liegen,
außerhalb der herkömmlichen Gemeindediakonie und meiner Verantwortung
für den Ausbau der Diakonie im Burgenland

·      in der Flüchtlingsbetreuung, mit dem aufrechten Bemühen,
    die fremden Menschen in unsere Gemeinden zu integrieren
 

·      in der Zusammenarbeit mit dem Sozialreferat Oberwart und
    der Evangelischen Jugend Burgenland, um sozial
    benachteiligte  Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche,
    gezielt zu unterstützen,
 

Mein Ä(E)hrenamt bringt meines Wissens gute Früchte in meiner Tätigkeit als

·        Referentin für die HOSPIZ Arbeit im Burgenland.

Dankbar bin ich dafür,

·      dass ganz viele Menschen meine Arbeit mittragen
    und ich gemeinsam mit meinen Gremien
    die Evangelische Friedhofskirche A.B. in Oberwart bauen durfte
 

·      und dafür, dass ich mit unserer kirchlichen
    und diakonischen Arbeit unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten darf.
 

Ganz privat:

·        bin ich seit Sept. 1989 sehr glücklich mit Andreas,
     Tischlermeister aus Neuffen, Deutschland, verheiratet.
 

·        Wir haben drei wunderbare Töchter:
     Katharina (1991), Julia (1993) und Anja (2001).
 

·        Zum Klischee der Familienidylle gehört unser Berner Sennenhund,
     dazu je gut zwei Handvoll Enten und Hühner.
 

Heilig ist mir: die Würde des Menschen, weil er/sie ein Geschöpf Gottes ist. 

 


 

   
 
Evangelisches Pfarramt A.B. 7400 Oberwart | Evang. Kirchengasse 6 | Tel. 03352-32283 | Mobil 0699-18877123 | eMail